Das Rathaus mit dem neu gestalteten Marktplatz sowie der darüberliegende Rathausvorplatz erfährt mit den mehrteiligen Granitelementen eine weitere Aufwertung vor dem ausgebauten und mit neuen Fassaden versehenen Bauwerk in Meßstetten. Auf dem unteren Teil des durch eine Treppe sowie einer behinderten gerechten Rampe gegliederten Platzes, steht korrespondierend zur Architektur eine 3,50 m Stele, die weithin sichtbar einen zentralen Punkt vor der Treppe markiert. Aus einer Aussparung oberhalb der horizontalen Mitte der Säule, rinnt austretendes Wasser über eine aufwärtstrebende Keilform. Gleichzeitig tritt Led-Licht aus der nach unten gerichteten Form aus und akzentuiert das Wasser bei Dunkelheit. Rechts daneben vor der Rampenmauer, steht eine quadratisch aufgebaute Brunnenform, von drei schlanken Stelen umrahmt, aus denen in unterschiedlichen Höhen das Wasser in die diagonal geteilte Beckenhälfte in Bogenform einläuft. Durch einen Horizontalschlitz in der Trennung der Form, läuft das Wasser in den unteren Bereich des Brunnens, wo es auch wieder von im Beckenboden eingebrachtes Led-Licht akzentuiert wird Die untere Formhälfte ist im Randbereich auf Sitzhöhe ausgearbeitet und wird nicht von Wasser umspült. Auf dem Rathausvorplatz stehen mit Sichtbezug zu der Wasser/Lichtstele weitere plastische Elemente. Da der Name Meßstetten vom „Maß nehmen“ abgeleitet wurde, wurde ein „Messinstrument“ als Gestaltungselement gewählt Ein liegender Teil dient in entsprechender Höhe als Sitzelement, aufgefächert als skulpturales Verbindungselement zur „Licht / Wasserstele“ auf dem Marktplatz. Ein seitlich davon stehendes weiteres Element ergänzt die Form und ist bei entsprechender Sichtposition als M ( wie Meßstetten ) erkennbar. Alle Elemente wurden in dem gleichen Granitmaterial ausgeführt, um eine weitere geschlossene Gestaltungseinheit zu demonstrieren. Material : Tittlinger Granit, bayer.Wald Maße der Stele 60 x 350 x 350 cm Maße des Beckenbrunnens 200 x 55 x 200 3 Stelen je 30 x190 x 30 cm Skulpturengruppe 640 x 280 x 200 cm

Platzgestaltung
Brunnenskuöptur für Marktplatz und
mehrteilige Skulptur für Rathausvorplatz

2007 Tittlinger Granit, Bayerischer Wald
Stele: 60 cm x 350 cm x 60 cm
Beckenbrunnen: 200 cm x 55 cm x 200 cm
3 Stelen: 30 cm x 190 cm x 30 cm
Skulpturengruppe: 640 cm x 280 cm x 200 cm